Stand der Dinge

Die OHL (ObersteHannemannLeitung) hat folgendes bekannt zu geben:

 

Am 19. Juni 2014 wird mit dem gloreichen erscheinen von über 30 heldenhaften Recken gerechnet. Das nicht weniger heroische Jungvolk wird zusätzlich erwartet. Gemeinsam wird es gelingen einen Tag zu erleben, der in die Geschichtsbücher Einzug halten wird.

Noch in 1000 Jahren werden unsere Nachfahren diesem Tag gedenken:

Leckeres Rinderhackfleisch wurde auf offener Flamme gestählt um in einem Weizenbrötchen mit erlesenen Erzeugnissen deutscher Landwirtschaftskunst verfeinert zu werden.

Gemeinsames Krakeelen, Feixen und Schabernack treiben ließ die Herzen höher schlagen. Europerl, Coke bei 4°, Wicküler, Kaffee und manch anderes Gebräu rann die Kehlen herab.

Nicht zu vergessen der wohlschmeckende unbeeindruckt ungesunde Kuchen!

 ...   

Wer für dieses Erlebnis noch etwas beisteuern möchte, darf gerne einen Salat, Kuchen oder eine Flasche Korn mitbringen, damit auch sicher alle satt werden und die geschmackliche Vielfalt gewährleistet wird.

 

Wir sehen uns! Freue mich. Cheers bis dann.

2 Kommentare 14.6.14 21:07, kommentieren

Werbung


Hoffest @ Hannemanns

Liebe Genossen und Genossinnen; liebe Freunde und solche, die es werden wollen,


es folgt ein historisches Stelldichein:


Die Stadt Karlsruhe feiert den 299. Jahrestag der Grundsteinlegung.

Vor 70 Jahren wurde die Republik Island ausgerufen.

1953 kommt es zu einem Volksaufstand in der DDR.

O.J. Simpson wurde vor 20 Jahren wegen Mordverdachts verhaftet.

König Edward (der Bösewicht aus Braveheart) wird 775 Jahre.

Heinz Guderian wird 126 Jahre alt.

Adolf hat Namenstag.

Joachim Król feiert wohl seinen 57. Geburtstag.

1963 wird der ASCII-Code veröffentlicht.

Vor 53 Jahren ging in der BRD der erste Atomreaktor ans Netz.

In Karlsruhe-Rüppur wird 1978 einer Frau ein Knabe geschenkt.


Diese Dinge geschahen am 17. Juni. Eines dieser Ereignisse würde ich gern mit dir feiern. Daher freue ich mich, dich am 19. Juni (Fronleichnam) zu sehen. Es gibt ein Hoffest. So bisschen Grillen und so. Kaffee und Kuchen auch. Und Bier. Oder Wasser.


Um 12 Uhr wird der Grill angeworfen.


Egal wann du kommst; ich freue mich auf dich!


Bevor du in blinden Aktionismus verfällst und Geld ausgibst für irgendein Geschenk, habe ich folgenden Wunsch an dich:


Schenke mir deine Zeit!


Verewige dich in meinem Haus durch deine Arbeitsleistung oder

hüte mein liebreizendesTöchterchen.


Alle Klarheiten beseitigt? Wunderbar!

Kommst du? Sehr gut! Bis die Tage!


Dein Lars

 

P.S.: Luisenstr.5 in Stutensee

1 Kommentar 22.5.14 10:01, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung